Das Vermächtnis der Schamanen: La princesse bleue- die blaue Prinzessin, Cleverkids, 2019

Sprache, Kinder Sende Feedback »

Die französische Sprache ist sicherlich für Kinder schwierig zu erlernen. Regina Keller kennt die Probleme der Kinder aus ihrem Alltag als Französischlehrerin und schafft in ihrer Reihe Cleverkids Möglichkeiten schwierige Inhalte der französischen Sprache sich besser aneignen zu können. Gerade die Verben der Bewegung stellen Kinder vor große Herausforderungen. Deshalb entwickelte die Autorin eine schöne Geschichte über die Prinzessin der Schamanen. Eingepackt in ein Abenteurer lernen die Zuhörer die Verben der Bewegung und ihre Konjugation, die wichtig für einen souveränen Sprachgebrauch sind. Die Traumsequenzen dienen der Festigung des Gelernten. Für alle Kinder, die sich mit der französischen Sprache schwer tun oder nur eine schöne Geschichte hören möchten, ist dieses Hörspiel eine gute Möglichkeit, um Barrieren abzubauen und Freude an Fremdsprachen zu gewinnen.

Wohin mit den Gespenstern, cleverkids, Stadel 2019

Sprache, Kinder Sende Feedback »

Mit diesem Hörspiel wird auf sehr ansprechende Weise den Kindern nicht nur die Welt in die englische Sprache erleichtert. Gleichsam nebenbei werden klassische Ängste wie hier die Angst vor Gespenstern bewältigt. Die ungewöhnliche und spannende Geschichte macht den kleinen Abenteurern viel Freude und sie verinnerlichen englischen Wörter. Man merkt deutlich, dass Regina Keller weiß, was sie tut. Dabei kommen ihr ihre zahlreichen pädagogischen Ausbildungen und Erfahrungen zu gute ebenso wie die lernzentrierte Methode. Gerade die Traumsequenzen erleichtern das Lernen über die Wiederholungen. Verbunden mit Musik wird es noch intensiver, sich die englischen Wörter einzuprägen. Die Hör-CD ist eine sehr gute Idee, Kindern das Lernen von Sprachen zu erleichtern und ihnen einen Zugang zu eröffnen.

Daniel R. Gygax, Moonah Mondstrolch, Leipzig 2019

Belletristik Sende Feedback »

Die kleine Moonah ist ein Kind, das auf dem Mond lebt. Als sie nicht auf die Warnungen ihrer Eltern hört, wird sie von einem Sturm weggetragen und ein großes Abenteuer beginnt, bei dem sie neue Freunde findet und merkt, dass die Welt doch größer ist als bisher angenommen. Sie rettet ein Tal, indem sie gemeinsam mit ihren Freunden ein Ziel verfolgt und dem Tal wieder das versiegte Wasser zurückgibt. Das Buch nimmt in der Geschichte wichtige Themen auf, wie Freundschaft, Gemeinschaft und Offenheit gegenüber anderen. Die fantasievollen Illustrationen unterstützen die Geschichte und lassen die Kinder in eine andere Welt eintauchen und somit andere Dinge erleben. Ein zauberhaftes Buch zum Vorlesen oder auch zum Selberlesen und gerade in der Weihnachtszeit ein tolles Geschenk.

Anita Sumer, verrückt nach Sauerteig – Rezepte für sinnliche Back- und Brotgenüsse, Unimedica, Kandern 2019

Kochen Sende Feedback »

Brot selber Backen ist schon seit längerer Zeit ein Trend, der nach wie vor ungebrochen ist. Der Sauerteig selbst gehört sicher zu den nicht ganz einfachen Zubereitungsformen. Um so erfreulicher, dass die Autorin dem jetzt Abhilfe schafft. In einer großen Variationsvielfalt gelingt es ihr, den Sauerteig in verschiedenen Rezepten zu präsentieren. Die einzelnen Zubereitungsschritte werden mit Zeitangaben präzise und anschaulich vorgestellt. Eine Einleitung zu den Getreidearten und deren Verarbeitung mit Hilfe des »Bäckerwissens« erleichtert den Einstieg ins Backen. Hier zeigt sich auch die Herkunft der Autorin, die ihr Handwerk gelernt hat. Die vielen Rezepte ob süß oder herzhaft lassen keine Wünsche offen und begeistern. Für jeden, der sich dem traditionsreichen Handwerk annimmt und es auch ausprobieren möchte, ist mit dem Buch ein sehr guter Begleiter.

Worum es eigentlich geht.

Kulturgeschichte Sende Feedback »

 

 

Die Website beinhaltet vier Blogs, die sich mit der Kulturgeschichte in all ihren Facetten befasst. In dem Bereich der Geschichte sind wissenschaftliche Artikel aufgenommen, die sich einzelnen Aspekten der Kulturgeschichte widmen. Der Bereich der Bücher umfasst Rezensionen aus dem weiten Feld der Kulturgeschichte. Kulturelle Themen findensich auch im Museum. Wie das Museum kulturhistorisch genutzt kann wird im Blog Museal diskutiert. Das Thema der Feldpostkarten aus dem 1. Weltkrieg verfolgt den Ansatz, Feldpostkarten nicht nur zu präsentieren, sondern ihre Bedeutung unter den vielfältigen Aspekten der Kulturgeschichte zu erschließen. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Feldpostkarten aus Belgien.

Kontakt. ©2019 by admin admin. open source blog / reseller hosting.
Design & icons by N.Design Studio. Skin by Tender Feelings / Evo Factory.